Beschreibung

Healey HMC MK IV Lightweight Speedster1985 wurde das Unternehmen HMC ( Healey Motor Company ) in England unter der Leitung der Brüdern Peter und Graham Holmes in Stroud in der Grafschaft Gloucestershire gegründet. Die HMC ( Healey Motor Company ) begann ab 1985 mit der Entwicklung und 1989 mit der Produktion von Automobilen. In Zusammenarbeit mit dem legendären Donald Healey und seinem Sohn Geoffrey Healey wurde 1989 ein Fahrzeug in Kleinserie produziert, welches an den legendären Austin Healey MKIII erinnern soll. Die Firma HMC ( Healey Motor Company ) konstruierte dabei einen Nachfolger des Austin Healey MK III, der bis 1968 gebaut wurde.Der Healey HMC MK IV… Optisch versuchte man eine Anlehnung an den Austin Healey MKIII von 1968 darzustellen, aber in Sachen Technik und Fahrbarkeit sollte der ,, HMC MK IV ,, neue Maßstäbe setzen. Und das wurde auch realisiert…!!!Bei dem HMC MK IV handelt es sich um ein komplett eigenständiges Fahrzeug, welches auf einen sehr verwindungssteifen Gitterrohrrahmen aufgebaut wurde. Der ,, HMC MK IV ,, hat jetzt vorne und hinten eine Einzelradaufhängung und verfügt damit über eine Performance wie man diese von einem modernen Sportwagen kennt. Ein kraftvoller Rover V8 Motor in kombination mit einem Rover 5-Gang Schaltgetriebe bieten hier die Basis für einen unvergleichlichen Fahrspaß. Mit einem Hubraum von 3948 ccm und einer satten Leistung von 190 PS, ist dieser Healey HMC MK IV ein wirklich beeindruckender Sportwagen..!!! Die modernen V8 Motoren erfüllen die EURO 2 Schadstoff Norm und erhalten somit auch die grüne Umweltplakette für alle Umweltzonen.Die leichtbau Karosserie aus Glasfaserkunststoff ist zum Teil zweischalig gefertigt. Die Oberflächen- Verarbeitung der Karosserie und auch die Qualität der Lackierung sind hochwertig umgesetzt. Die direkte Zahnstangenlenkung vermittelt in Kombination mit dem kräftigen V8 Motor und dem Rover 5-Gang Schaltgetriebe, ein tolles Sportwagen Feeling.Wem dieser Healey HMC MK IV nicht sportlich genug gewesen ist, konnte damals auch eine der sehr seltenen ,, Lightweight ,, Speedster Versionen kaufen. Laut Graham Holmes wurden von diesem exklusiven ,, Lightweight ,, Speedster nur 8 Fahrzeuge gebaut. Nur 6 von diesen Fahrzeugen wurden als Linkslenker ausgeliefert…Eines dieser seltenen Fahrzeuge können wir Ihnen hier anbieten… Der folgende HMC – Lightweigt hat eine belegbare Laufleistung von nur 14422 Kilometer und befindet sich in einem tollen Pflegezustand. Die exklusive ,, Lightweight ,, Speedster Version hat laut Hersteller ein sensationelles Leergewicht von nur ca. 980 kg und soll damit im Gegensatz zur Roadster Version rund 270 kg leichter sein…!!! Dieses Fahrzeug ist rein puristisch angelegt… Der HMC Lightweight Speedster verfügt über eine Racing Windschutzscheibe und seitlichen Windabweisern. Ein Verdeck gibt es nicht dazu… Die gesamte Innenausstattung ist auf Leichtbau ausgelegt und somit wird ab Werk auf Teppich, oder Edelholzverkleidungen verzichtet. Eine Heizung konnte man nur optional bestellen. Dieses Fahrzeug wurde ab Werk mit dieser speziellen Hochleistungs- Heizung ausgeliefert…!!! Der Lightweight Speedster hat ein sondergefertigtes Sport- Cockpit und hat die gewichtsoptimierten ,, Weller Racing ,, Felgen montiert. Zur Sonderoption gehört auch die 2-farbige Sonderlackierung in Racing Green – Old English White. Eine wunderschöne Farbkombination, die an die sportlichen Healey’s der 1950er und 1960er Jahre erinnert… Das Fahrzeug wurde über die Jahre regelmäßig gewartet und befindet sich in einem sehr guten Pflegezustand. Mit nur 6 gebauten ,, Lightweight Speedster Versionen ,, ist das Fahrzeug eine extrem seltene Sportwagen Rarität, die sich dank der modernen Großserientechnik sensationell fahren lässt. Aber auch im Bereich von Service und Wartung ist diese Technik alles andere als Exotisch… Der Healey HMC MK IV Lightweight Speedster ist ein exklusiver Sportwagen im klassischen Stil, der aber durch seine moderne Technik und gelungene Verarbeitung eine sensationelle Performance und Fahrbarkeit aufweist…Von 1989 bis zum Jahr 2000 wurden laut Recherche nur rund 180 Fahrzeuge des Healey HMC MK IV in Kleinserie hergestellt. In der exklusiven ,, Lightweight ,, Speedster Version wurden nur 6 Fahrzeuge mit Linkslenkung produziert. Danach wurde die Produktion eingestellt, weil gewisse Auflagen für einen Kleinserien- Hersteller nicht mehr erfüllt werden konnten. Die Firma Morgan Park – Leberfinger aus Hamburg, hatte damals diese Fahrzeuge von 1994 bis 2000 als alleiniger Importeur für Deutschland angeboten. Bei weiteren Fragen bitte telefonisch Kontakt aufnehmen. E-Mails können leider nicht beantwortet werden. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Die Angaben erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die gemachten Angaben/ Beschreibungen und Bilder sind unverbindlich und dienen nicht als zugesicherte Eigenschaften. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung/ Gewährleistung für Tipp- und Datenübermittlungsfehler. Ausstattungen sind ggfs. gesondert zu prüfen.

Daten

  • Marke: Austin
  • Modell: Austin Healey HMC Lightweight Rennversion
  • Bezeichnung: HMC Lightweight
  • Baujahr: 1997
  • Tachostand (abgelesen): 14.422
  • Erstzulassung: 04.1997
  • Karosserieform: Cabriolet
  • Leistung (PS): ca.250
  • Hubraum (ccm): 3948
  • Lenkung: Links
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Kraftstoff: Benzin
  • Außenfarbe: 2-Farbton
  • Innenmaterial: Leder
  • Innenfarbe: Schwarz

Kontakt

Haben Sie eine Frage zu diesem Fahrzeug? Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen.

Fine Cars
Krumme Jauchert 5
88085 Langenargen am Bodensee
Deutschland

tel: +49 (0)7543 931193
mobile: +49 (0)171 4592335
fax: +49 (0)7543 931194

Sie möchten Ihr Oldtimer verkaufen oder tauschen?